Bürogebäude Baufirma Krückl

Neubau eines Verwaltungsgebäudes

 
Übergabe
2015
Bauherr
Krückl Baugesellschaft m.b.H.& CO KG
Ort
Perg
Nutzfläche
1630 m²
Kosten
2,67 Mio €
© Karrer Oehlinger Architekten

Bürogebäude Baufirma Krückl

Die Baufirma und Zimmerei Krückl fasste 2014 den Entschluss, ihre Verwaltungseinheiten zusammenzufassen und dafür ein neues Bürogebäude auf dem eigenen Betriebsareal zu errichten.
Der Neubau positioniert sich entlang der Naarnerstraße, einer stark befahrenen Einfahrtsstraße ins Zentrum und definiert hier an der Kreuzung mit der Feldstrasse den Straßenraum neu.
Ziel der Planung war es, das Gebäude vom Zentrum kommend markant in vollem Umfang in Erscheinung treten zu lassen. Die Gestaltung des Gebäudes soll nach außen hin zurückhaltend mit Ökonomie und Nachhaltigkeit assoziiert werden, um nach Innen hin mit Offenheit, Transparenz und sorgfältigster Ausführungsqualität dem Kunden ein Zeichen zu setzen.

 

Das trapezförmige, glasüberdeckte, 3-geschossige Atrium als Erweiterung des Eingangsbereiches , zu dem sich alle Büros nach innen hin orientieren, erhielt als Zentrum einen hochgewachsenen Solitärbaum als Identifikationspunkt und zur Verbesserung des Kleinklimas.
Das Objekt wurde so konzipiert, dass es zur Gänze in Eigenleistung durch die Firma Krückl hergestellt werden konnte. Material und Konstruktionen sollen einen Hinweis auf die handwerkliche Funktion und Qualität des Unternehmens liefern.

Baufirma Krückl Neubau Perg Karrer Oehlinger Architekten LinzGrundrisse Erdgeschoss und 1. Obergeschoss