Wohnanlage Gürtelstraße

Neubau von 76 Wohnungen

Wettbewerb 1. Preis

 
Übergabe
2017
Bauherr
GWG Linz
Ort
Linz
Nutzfläche
6470 m²
Kosten
10,5 Mio €
© Karrer Oehlinger Architekten

Wohnanlage Gürtelstraße

Errichtung einer geförderten 6-geschossigen Wohnanlage mit 76 Wohnungen und einer 2-geschossigen Tiefgarage mit 76 Stellplätzen an der Gürtelstraße im Zentrum von Linz.
Oberstes Ziel war, im Rahmen der Wohnbauförderungsrichtlinien beste architektonische Qualität für die Benutzer zu erreichen. Besonderes Augenmerk wurde auf ein harmonisches Farb- und Materialkonzept gelegt. Für Fassade und Portale wurden warme Farbtöne gewählt und die Erdgeschosszone mit sandfarbenen Klinkermauerwerk ausgeführt.

Der Baukörper erstreckt sich über 5 Stiegenhäuser. Er wird durch Arkaden und Durchgänge im Erdgeschoss sowie dem zurückgesetzten Dachgeschoss gegliedert und vermittelt trotz seiner Größe Leichtigkeit und Eleganz.

 

Qualitative Außenräume ergänzen die funktionalen Wohnungsgrundrisse. Jede der 76 Wohnungen verfügt über eine Loggia, wobei die straßenseitig angeordneten verglast ausgeführt wurden.
Herzstück der Wohnbebauung ist der großzügige, begrünte Innenhof. Über drei  Zugänge erreichbar bietet er für die Bewohner, auch aufgrund seiner Bepflanzung und differenzierten Möblierung eine hohe Aufenthaltsqualität.

GWG Wohnbau Gürtelstraße Linz Karrer Oehlinger ArchitektenLageplan